Sa, 20. Oktober 2018

Objekt der Woche

02.07.2017 08:10

So wohnt man heutzutage in Simmering

Die Kaiser-Ebersdorfer-Straße verläuft unweit der Simmeringer Hauptstraße zentral durch Wien-Simmering und bietet daher eine sehr gute Nahversorgung und Infrastruktur. Hier realisiert der Bauträger Familienwohnbau aktuell drei moderne Wohnprojekte, die alle Ende 2017 bzw. Anfang 2018 fertiggestellt werden.

Den Anfang macht (neben den Hausnummern 242 und 252) eine in Niedrigenergiebauweise gefertigte Wohnanlage in der Kaiser-Ebersdorfer-Straße 206, wo insgesamt 31 Eigentumswohnungen mit Größen von 52m² bis 123m² bzw. zwei bis vier Zimmern entstehen.

Die durchdacht und effektiv geschnittenen Wohnungen verfügen alle über großzügige Freiflächen in Form von Eigengärten, Loggien oder Balkonen bzw. Terrassen. Die gesamte Liegenschaft wird mit einer Tiefgarage unterkellert, die allgemeinen Grünflächen (inkl. Kleinkinderspielplatz) sind gärtnerisch gestaltet.

Für eine gute öffentliche Verkehrsanbindung sorgen die Buslinien 73A und 171 mit direktem Anschluss an die U3, mit dem Auto erreicht man rasch die A23 und S1. Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in bequemer Gehdistanz oder auf der Simmeringer Hauptstraße. Entspannung bieten das Erholungsgebiet Laaer Wald oder der Nationalpark Donau-Auen, mit weiteren Freizeitangeboten lockt das Schloss Neugebäude oder das Frei- und Hallenbad Simmering.

Informationen
Angebot: 31 Eigentumswohnungen in der Kaiser-Ebersdorfer-Straße 206 in 1110 Wien mit Wohnnutzflächen von 52m² bis 123m²
Baubeginn: Sommer 2016
Fertigstellung: Ende 2017
Ansprechpartner: Familienwohnbau gemeinnützige Bau- und Siedlungsgesellschaftm.b.H.
Sabrina Ecker
Tel: 01/403 41 81 - 14
ecker@familienwohnbau.at
www.familienwohnbau.at

wohnkrone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.