28.04.2017 21:22

Amis dominieren

Das sind weltweit die meistverkauften Coupés

Welche Coupés verkaufen sich weltweit am besten und wie sieht die Entwicklung der Verkaufszahlen aus? Diese Fragen haben sich die Analysten von "focus2move" gestellt und ein Ranking der weltweiten Coupé-Bestseller für die ersten beiden Monate 2017 erstellt.

Demnach wurden im Januar und Februar zusammen weltweit noch 113.000 Coupés abgesetzt, was im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einem Rückgang um 7,6 Prozent entspricht. Dominiert wird die Top-Ten von amerikanischen Muscle Cars. Wie schon im Vorjahr liegt auch 2017 bislang der Ford Mustang (19.376 Einheiten) ganz vorne. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen die Dodge-Modelle Charger (15.240 Einheiten) und Challenger (10.309 Einheiten). Platz 4 belegt der Camaro von Chevrolet mit 9186 Fahrzeugen.

Das Erfolgsrezept des Quartetts: Alle vier bieten viel Leistung zum relativ kleinen Preis und sind vor allem auf dem großen amerikanischen Markt aktiv. Aber nicht nur: So ist der Mustang in der 317 PS starken Einstiegsversion in Deutschland für 38.000 Euro zu haben. In Österreich ist die Sache mit dem "günstig" eher relativ zu betrachten. NoVA-bedingt kostet der Einstiegs-Mustang hier 46.200 Euro.

Auf Platz 5 folgt der Mazda MX-5, von dem 5657 Stück abgesetzt wurden. Auf Platz 6 liegt mit 4773 verkauften Exemplaren der Tesla Model X vor dem MG GT (4418 Stück).

Als beliebtestes Coupé aus deutscher Produktion landete der Audi TT auf Platz 8. Von ihm wurden weltweit in den ersten beiden Monaten des Jahres 4206 Fahrzeuge abgesetzt. Knapp dahinter rangiert der Porsche 911 mit 4059 Exemplaren vor dem Chevrolet Corvette (3658 Stück).

(SPX)

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zwei Wackelkandidaten
Bayern-Umdenken? Lob für Boateng - Sanches bleibt
Video Fußball
Nach Wechsel-Aussagen
„Eine Schande!“ Bale-Berater attackiert Zidane
Fußball International
Mikroplastikverbot
Jetzt bangen Fußballer um die Kunstrasenplätze
Fußball International
Kündigt Abgang an
Reals Zidane: „Umso besser, wenn Bale morgen geht“
Fußball International

Newsletter