Fr, 14. Dezember 2018

Einst verfeindet

17.11.2016 10:26

Microsoft schließt sich der Linux Foundation an

Unter Steve Ballmer wäre das ein Ding der Unmöglichkeit gewesen, für den neuen Microsoft-Boss Satya Nadella ist es aber nur konsequent: Microsoft schließt sich der Linux Foundation an, tritt also der Organisation hinter dem Betriebssystem mit dem Pinguin-Maskottchen bei, das Ballmer vor einigen Jahren noch als "Krebsgeschwür" bezeichnet hatte. Jetzt schickt Microsoft sogar einen Manager in den Vorstand der Foundation und wird "Platinum Member".

"Linux ist ein Krebsgeschwür, das sich im Sinne von geistigem Eigentum an alles heftet, das es berührt", wetterte Ballmer noch im Juni 2001 über Linux. Das freie Betriebssystem rivalisiert seit Jahrzehnten mit Microsofts Windows - im Server-Bereich mit deutlich mehr Erfolg als am Desktop. Die Stärke von Linux im Server-Umfeld ist nun letztlich auch der Grund, wieso Microsofts neuer Boss Satya Nadella auf Linux-Kuschelkurs geht und seine Firma der Linux Foundation beitritt.

Linux-Engagement als Zeichen für Entwickler
"Wir sind ein Cloud-Unternehmen und wollen Entwicklern helfen, die Plattformen und Sprachen zu benutzen, die sie brauchen", zitiert das IT-Portal "Heise" Microsoft-Vizepräsident Scott Guthrie. Und Entwickler lieben Linux - sei es als Server-Betriebssystem, als Mobil-Betriebssystem (Linux ist die Basis von Android) oder als Betriebssystem im "Internet der Dinge". Der Linux-Vorliebe vieler Entwickler hatte Microsoft auch schon vor einigen Monaten Rechnung getragen, indem man die Linux-Distribution Ubuntu als Subsystem in Windows 10 integriert hat.

Microsoft ist der jüngste prominente Neuzugang für die 2007 gegründete Linux Foundation und reiht sich in eine lange Liste bekannter Namen ein. Neben dem Redmonder Software-Konzern unterstützen beispielsweise auch Intel, Cisco, IBM, Qualcomm, Samsung, Fujitsu, Huawei und etliche andere große IT-Konzerne die Vereinigung als Platinum Mitglieder. Sie zahlen jährlich 500.000 US-Dollar ein und sind im Vorstand der Linux Foundation vertreten.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Patentstreit in China
Qualcomm will Verkauf neuer iPhones unterbinden
Elektronik
Router, Repeater, DECT
Jetzt Mesh-WLAN-Package von AVM gewinnen!
Elektronik
Dramatische Momente
Nachbarbub rettet Niederösterreicher das Leben
Niederösterreich
Blutzucker beachten!
Die Adventzeit trotz Diabetes genießen
Gesund & Fit
Kolumne „Harte Schule“
Susanne Wiesinger: Das Kopftuch aus 1001 Nacht
Österreich
Europa League
Ein Kracher? Mögliche Gegner für Rapid & Salzburg
Fußball International
Kühbauer, Schwab & Co.
„Bekomme Geldstrafe“ - Rapid jubelt über Aufstieg
Fußball International
Europa League
2:1 bei Celtic! Salzburg beendet Gruppe makellos
Fußball International
Europa League
Leipzig trotz Schützenhilfe von Salzburg draußen!
Fußball International
Jubel nach Aufstieg
Kühbauer: „Allerschönster Tag als Rapid-Trainer“
Fußball International
EL-Erfolgslauf
6. Sieg! Hütter schreibt mit Frankfurt Geschichte
Fußball International
„Gelbwesten“-Streit:
Misstrauensantrag gegen Macron gescheitert
Welt
Rangers bezwungen
Europa-League-Hammer! Auch Rapid in K.-o.-Phase
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.