06.01.2016 19:05 |

Standing Ovations

Kärntner Bariton begeistert in Frankreich

Diesen Jahreswechsel wird der Kärntner Georg Klimbacher wohl nicht vergessen: Der aus Gurk stammende Bariton durfte bei der "Silvester-Fledermaus" im Auditorium von Lyon singen. Den Auftrag hatte er zwei Tage vorher erhalten. Als Dank gab es "Standing Ovations" des Publikums.

Am 28. Dezember verbrachte Georg Klimbacher noch die Weihnachtstage in Gurk. Nichtahnend, dass er zwei Tage später im Auditorium Orchestre National von Lyon auftreten wird.

"Am Nachmittag erhielt ich einen Anruf von meinem Agenten, dass der holländische Bariton in Lyon erkrankt ist", so Klimbacher.

Gleich am nächsten Morgen ging es über Wien nach Lyon. "Ich habe die Noten im Flugzeug studiert..."

Nach zwei Proben wurde es schon ernst: "Am Abend habe ich ein Kreuzzeichen gemacht und bin auf die Bühne marschiert." Es folgten vier Auftritte vor je 2000 Besuchern, die Klimbacher wohl nie vergessen wird.

Als Dirigent fungierte übrigens kein geringerer als Sascha Goetzel, der heuer beim Opernball dirigieren wird.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Montag, 20. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.