Mo, 23. Juli 2018

Falsches Publikum

27.04.2006 07:15

Exhibitionist entblößt sich vor Polizistin

Ein Exhibitionist ist am Dienstag in Kufstein (Tirol) eindeutig an das falsche Opfer geraten. Der 36-jährige Sittenstrolch ließ nämlich ausgerechnet vor einer Polizistin, die mit einer Freundin Joggen war, die Hosen runter. Der Mann wurde rasch ausgeforscht und angezeigt.

Der Vertreter verbrachte am frühen Dienstagnachmittag seine Mittagspause auf einem Parkplatz beim Hechtsee in Kufstein. Dabei sah er zwei Joggerinnen, setzte sich in seinen Firmenwagen, überholte die Frauen und parkte mehrere hundert Meter weiter neben der L 210.

Als sich die beiden näherten, ließ der 36-Jährige seine Hosen hinunter. Er wackelte mit entblößtem Glied und machte mit lauten Rufen zusätzlich auf sich aufmerksam. Sein Pech: Bei einer der Frauen handelte es sich um eine Polizistin! Wenig später war der Exhibitionist ausgeforscht...

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.