Mi, 15. August 2018

Beachvolleyball-WM

28.06.2015 14:08

Doppler/Horst gewinnen zweites Gruppenspiel

Clemens Doppler/Alexander Horst haben den wichtigen Sieg in der Gruppenphase der Beachvolleyball-WM in den Niederlanden geschafft und damit einen großen Schritt in Richtung Aufstieg unter die letzten 32 geschafft. Alexander Huber/Robin Seidl kassierten indes die zweite Niederlage. Die jeweiligen Top 2 der zwölf Gruppen und besten acht Dritten steigen auf.

Nach der überraschenden Auftaktniederlage am Samstag revanchierte sich das als Nummer 22 gesetzte ÖVV-Duo Doppler/Horst am Sonntag im Pool C in Apeldoorn mit einem deutlichen 2:0 (13,12) gegen die Australier Joshua Court/Damien Schumann. Am Montag steht noch die Partie gegen die als Nummer drei gesetzten Brasilianer Alison/Bruno auf dem Programm.

Horst: "Das war der erhoffte Befreiungsschlag"
"Der hohe Sieg war wichtig. Das war der erhoffte Befreiungsschlag. Das Ziel ist, nicht nur die Gruppe zu überstehen. Mit der Leistung können wir jeden schlagen", zeigte sich Horst erleichtert. Mit einem Sieg im abschließenden Match gegen Alison/Bruno ist für die EM-Dritten laut Trainer Robert Nowotny auch noch der Gruppensieg möglich.

Huber/Seidl gegen Europameister ohne Chance
Huber/Seidl mussten sich am Sonntag in Gruppe E in Rotterdam den italienischen Europameistern Paolo Nicolai/Daniele Lupo klar mit 0:2 (-14,-14) geschlagen geben. Letzte Kontrahenten der Österreicher in der Gruppenphase sind am Montag die Chilenen Rodrigo Salinas/Matias Tobar (12 Uhr). In der Tabelle sind bei jeweils zwei Spielen Huber/Seidl hinter Nicolai/Lupo und den Niederländern Alexander Brouwer/Robert Meeuwsen Dritte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Fix im CL-Play-off
Minamino schießt RB Salzburg zu Last-Minute-Sieg!
Fußball International
Brücken-Drama in Genua
Star-Kicker „verpasst“ Inferno um 10 Minuten!
Fußball International
WM-Qualifikation
Verletzte Schnaderbeck fällt für Österreich aus!
Fußball International
Köln: Hooligan-Attacke
Unbeleuchtete Raser und „neue Gewalt-Dimension“
Fußball International
„Richtiger Zeitpunkt“
Vize-Weltmeister Mandzukic beendet Teamkarriere
Fußball International
Dario Scuderi
„Medizinisches Wunder!“ BVB-Stütze gibt Comeback
Fußball International
Die „Krone“ in Israel
Andi Herzog „ist ja ein extrem sympathischer Typ!“
Fußball International
Chelsea leiht ihn aus
Noch ein großer Coup: Bakayoko kommt zu Milan!
Fußball International
Wegen Patzer
Leverkusen zettelt Internet-Streit mit Cech an!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.