So, 19. August 2018

Surf-Worldcup

15.04.2015 07:28

Hannah Whiteley: So heiß ist Podersdorfs Top-Star

Halsbrecherisch zwirbelt sie ihren Luxus-Body in die Luft, an ihre Model-Beine ein schnittiges Kite-Board geschnallt. Beeindruckt sie ihre Fans gerade nicht mit akrobatischen Moves, lässt sie als Teilzeit-Model Männerkinnladen serienweise nach unten klappen. Willkommen in der Welt von Hannah Whiteley, dem weiblichen Top-Star beim Surf-Worldcup in Podersdorf.

Kindlich-unschuldig und trotzdem verführerisch blickt sie in die Kamera, fuchtelt mit dem Zeigefinger dabei verspielt an ihrer blonden Mähne herum. Ihr austrainierter Körper samt brettlebenem Bauch wird von dem gold-pinken Bikini perfekt akzentuiert. Da verkommen die Sponsoren auf dem stylishen Board, auf das sie sich mit ihrer linken Hand stützt, fast zur Nebensache.

Wie es aussieht, wenn Hannah ihrer eigentlichen Arbeit nachgeht, sehen Sie im Video oben.

Der britische Kite-Superstar Hannah Whiteley hat die Regeln des (Selbst-)Marketings verstanden. Ihr Vorzeige-Pressefoto spielt PR-technisch alle Stückerl: Eine hübsche Mittzwanzigerin präsentiert ihre heißen Kurven - die Sponsoren jubeln. Nicht weniger massentauglich: ein von ihrem Management selbst gestaltetes Video, auf dem Whiteley mit High-Heels an ihren langen Beinen kiteboarden geht. So transferiert man eine (vermeintliche) Randsportart sukzessive in den Mainstream (siehe Video unten).

Das Fundament der Marke Hannah Whiteley ist freilich ihr Handwerk, das sie nahezu perfekt beherrscht. Sie zählt zu den weltbesten Kite-Boarderinnen, aktuell ist sie Nummer acht der Welt.

Wie der Papa
Mit 23 Jahren ist sie im besten Sportleralter. Und darf sich bereits dreifache britische Meisterin nennen. Die familieninterne Latte liegt allerdings hoch: Papa Peter, einer der Kite-Pioniere Englands und Europas, hat auf seiner Vita gleich acht nationale Meistertitel untergebracht. Er war es auch, der Klein-Hannah mit dem Kite-Virus infizierte. Schon mit zehn Jahren wirbelte Hannah durch die Lüfte.

Wenn sie heute über ihre Passion, das Kiten, spricht, spürt man in jedem Wort die pure Freude. Ihren breiten Grinser kriegt sie dabei kaum aus dem Gesicht. Dass ihr teils exotischer Dialekt - zumindest für durchschnittliches Schul-Englisch sprechende Österreicher - manchmal mit Englisch nur peripher zu tun hat, kann ihrem grundsympathischen Wesen nichts anhaben. Die Bedingungen können nicht mies genug sein, dass Hannah keine Freude an dem finden würde, was sie tut: auf allerhöchstem Niveau kiten.

Einflussreichste Kiterin 2012
2012 wurde sie zum "Most influential Girl Kitesurfer" ernannt, 2010 belegte sie Platz eins beim Big air/ Board off at PKRA World Tour Germany, ebenso bei der Freestyle Kite Tour Asia Turkey. Und jetzt steht Podersdorf auf ihrem Terminkalender. Die Surf-Fans dürfen sich freuen - auf optische Reize gepaart mit sportlichen Qualitäten, die an Kunst grenzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
„Hilfe“ der UEFA?
Real hofft weiter: 300 Millionen für Neymar-Poker
Fußball International
Last-Minute-2:2
Doppelpack! Royer rettet New York Red Bulls
Fußball International
Alaves locker besiegt
Messi mit Geniestreich bei Barcelonas Traumauftakt
Fußball International
Auf Schulungspferden
45 Polizei-Reiter wollen sich jetzt beweisen!
Österreich
Wissen wie es geht
Kariesfrei ins Leben starten
Gesund & Fit
Von wegen Romantik!
Die schrecklichsten Dates der Hollywoodstars
Stars & Society

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.