Di, 21. August 2018

Silbereisen "Amor"

09.09.2014 16:46

Kurt Elsasser hat seine Brigitte geheiratet

Schlagersänger Kurt Elsasser im Ehe-Glück: Am Dienstag hat der 47-Jährige die Mutter von Töchterchen Jennifer zur Frau genommen.

Wer kann schon von sich behaupten im Stimmbruch-Alter acht Alben veröffentlicht zu haben? Kurt Elsasser kann es. Auch der Sprung vom Kinderstar zum Schlagerliebling (rund zwei Millionen verkaufte Tonträger) gelang dem heute 47-jährigen Burgenländer. Bis 2011 seine Ehefrau Barbara aus dem Leben schied.

Der Künstler haderte mit allem, doch dann trat Brigitte (sie lernten sich im Urlaub kennen) in das Leben des Sängers und schenkte ihm Tochter Jennifer. Nur einer der Gründe, warum Elsasser, der an einem Album, das noch vor Weihnachten erscheinen soll, arbeitet, am Dienstag in Salzburg das Glück beim Schopf packte und heiratete. "Ich habe das beim Florian Silbereisen ja nicht nur so dahingesagt", so der Bräutigam über den Heiratsantrag, den er letztes Jahr live im TV machte.

Warum heiratete er eigentlich nicht in seinem Heimatbundesland? "Weil ich hier am Mozarteum war und weil die Brigitte es so wollte", erzählte er ADABEI. Jetzt flittert das Paar die nächsten Tage an der Salzach, bevor es wieder zurück nach Hause geht. Gut möglich, dass dann schon die Glückwunschkarte von "Amor" Florian Silbereisen im Postkasten steckt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.