15.02.2014 09:00 |

YouTube-Trend

Die Welt tanzt sich zu "Happy" glücklich

Auf der Videoplattform YouTube ist der Song "Happy" des US-amerikanischen Musikers Pharrell Williams derzeit in aller Munde. Rund um den Globus filmen Menschen ihre eigenen Musikvideos zu dem Lied und laden sie auf die Videowebsite. Auch aus Wien hat es schon ein auf der Mariahilfer Straße produziertes "Happy"-Tanzvideo auf YouTube geschafft.

Aufgebaut sind die "Happy"-Videos überall auf der Welt gleich:. Nach einem Intro, aus dem der Aufnahmeort des Videos hervorgeht, legen in den Straßen der teilnehmenden Städte Passanten eine heiße Sohle aufs Parkett. Häufige Schauplatzwechsel und Videoschnipsel, in denen der Kameramann filmt, wie ihm Passanten hinterher tanzen, sind typisch für die "Happy"-Videos.

Der neue YouTube-Trend hat bereits die ganze Welt erfasst – von Tokio über Prag bis auf die Bahamas wird zu Pharrell Williams' Ohrwurm getanzt. Die YouTube-Nutzerin Lisa Miller hat sich die Arbeit gemacht, die besten "Happy"-Musikvideos zusammenzutragen und über ihre Seite auf Google+ mit der Öffentlichkeit geteilt. Besonders sehenswert ist dabei ein Beitrag aus Kambodscha. Darin tanzen die Schützlinge einer Wohltätigkeitsorganisation gut gelaunt ihre Version von "Happy".

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.