08.11.2005 12:10 |

Weltrekord

Erster USB-Stick mit 8-GB-Speicher

Da sags'd nix mehr: Eine taiwanesische Firma hat als erste die 8-Gigabyte-Marke bei USB-Sticks durchbrochen. Ab Ende November stürmt der Anbieter Transcend mit seinem ultraleichten Speicherwunder auch den europäischen Markt.

Einen Gigabyte gab's schon. Vier auch. Über einen 8x3 cm großen Memory-Stick der acht Gigabyte speichern kann, hat sich bisher noch keiner drübergetraut.

Der Jetflash 2A unterstützt natürlich eine USB-2.0-Schnittstelle und kann sogar als "PC-Schlüssel" verwendet werden. Heißt, man kann den Rechner nur in Betrieb nehmen, wenn der Stick am USB-Steckplatz sitzt.

Saftig ist allerdings der Preis: Für ca. 680 Euro muss man schon ganz spezielle Aufgaben zu erledigen haben, damit sich die Investition am Ende auch lohnt.

 

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol