Fan-Wahnsinn in Berlin

Kollektives Schwitzen für Österreichs Nationalteam

Fußball EM
25.06.2024 06:26

Den Red Hot Austrian Fans aus dem Mühlviertel wird es bei der EM mit ihren Outfits nicht nur bei Sauna-Temperaturen in der Berliner U-Bahn richtig heiß. Schweiß und eine Bierdusche führten bereits zu einem Besuch in der Putzerei. Pünktlich zum Holland-Match ist jeder rot-weiß-rote Anzug wieder sauber geworden.

Teamchef Ralf Rangnick, ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel und die früheren Teamstars Marc Janko und Heimo Pfeifenberger – sie alle posierten schon mit den Red Hot Austrian Fans. Die lustige Truppe aus dem Mühlviertel ist einer der auffälligsten Fanclubs der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft.

Auch Teamchef Ralf Rangnick posierte schon mit den Red Hot Austrian Fans. (Bild: Red Hot Austrian Fans)
Auch Teamchef Ralf Rangnick posierte schon mit den Red Hot Austrian Fans.

Mit ihren rot-weiß-roten Anzügen sind sie auch bei der EM in Deutschland ein ganz großer Blickfang. Vereinsgründer Christian Wolfmayr grinst: „Die Lederhosen gab es schon vielfach und mit diesem Outfit sorgen wir überall für Aufmerksamkeit. Vor allem, wenn wir als Gruppe auftreten.“

Als Gruppe erregen die Red Hot Austrian Fans auch in Berlin große Aufmerksamkeit. (Bild: Red Hot Austrian Fans)
Als Gruppe erregen die Red Hot Austrian Fans auch in Berlin große Aufmerksamkeit.

Zwei Anzugträger spielten einst in der Bundesliga
So fuhren sie in Berlin eine Runde mit „HotRods“ in den Farben der Teilnehmerländer. Die Mitglieder Christian „Bobby“ Schilcher (LASK) und Alexander Hartl (Vorwärts Steyr) haben einst sogar in der Bundesliga gekickt. Andere Anzugträger, die alle um die 50 Jahre alt sind, spielten Regional- und Landesliga. Einzige (kleine) Probleme waren bisher eine Bierdusche im Spiel gegen Polen und die Saunatemperaturen in der Berliner U-Bahn. Wolfmayr lächelt: „Einige Anzüge mussten schon in die Reinigung.“

Martin Wachter ist einer der Vorsänger in der Fankurve. (Bild: Martin Wachter)
Martin Wachter ist einer der Vorsänger in der Fankurve.

Stimmgewaltig in den beiden Sektoren am Marathon-Tor
Martin Wachter, Präsident vom ÖFB-Fanclub Blutgruppe Rot-Weiß-Rot, ist einer der Vorsänger in der Kurve. Der Steirer ist überzeugt, dass die Stimmung im Berliner Olympiastadion auch Dienstag gegen Holland gewaltig sein wird: „Auch wenn wir als Auswärtsteam wieder die beiden Sektoren am Marathon-Tor haben. Das ist nicht leicht. Aber die Wechselgesänge haben im Spiel gegen Polen super funktioniert.“

Gernot Thierschädl, Obmann des ÖFB-Fanclubs GLBG Crew, wirkt bei den Choreographien mit. (Bild: Gernot Thierschädl)
Gernot Thierschädl, Obmann des ÖFB-Fanclubs GLBG Crew, wirkt bei den Choreographien mit.

„Wir steigen gegen Holland auf“
Gernot Thierschädl, Obmann des ÖFB-Fanclubs GLBG Crew, wirkt auch bei den Choreographien mit. In Düsseldorf half er, Tausende rot-weiß-rote Fischerhüte, in Berlin Tausende Östesrreich-Fahnen zu verteilen. Wie Wachter und Wolfmayr ist auch Thierschädl sicher: „Wir steigen gegen Holland auf.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele