EM-Achtelfinale winkt

ÖFB-Team bester Dritter! So sieht’s aktuell aus

Fußball EM
23.06.2024 12:36

Österreichs Chancen auf den Achtelfinal-Einzug bei der EM in Deutschland sind vor der letzten Runde der Gruppenphase ausgezeichnet. Mit einem Sieg im abschließenden Gruppenspiel am Dienstag (18 Uhr/live im sportkrone.at-Ticker) gegen die Niederländer würden die Österreicher als einer der beiden Topteams der Gruppe D fix aufsteigen. 

Bei einer Niederlage stehen die Chancen immer noch sehr gut, führt das ÖFB-Team nach zwei Runden doch die Rangliste der besten Gruppendritten an.

Gutes Omen
Die vier besten von sechs Gruppendritten schaffen es ins Achtelfinale. Seit Einführung dieses Modus mit der EM 2016 in Frankreich reichten drei Punkte und eine Tordifferenz von -1 als Gruppendritter stets zum Weiterkommen.

Österreich hält nach dem 0:1 gegen Frankreich und dem 3:1-Sieg gegen Polen bei drei Punkten und +1 und könnte sich damit wohl auch eine knappe Niederlage gegen „Oranje“ leisten, um aufzusteigen. Dann könnte allerdings das große Rechnen beginnen, zumal drei Gruppen erst danach fertig gespielt werden.

Die Rangliste der Gruppendritten nach zwei von drei gespielten Runden in der EM-Gruppenphase:

1. Österreich (Gruppe D)  3:2  +1  3

2. Slowakei(Gruppe E)       2:2   0   3

3. Dänemark (Gruppe C)    2:2   0  2

4. Albanien (Gruppe B)       3:4  -1  1

5. Tschechien (Gruppe F)   2:3  -1  1

6. Schottland (Gruppe A)    2:6  -4  1

Um die Rangliste der besten Gruppendritten zu bestimmen, werden folgende Kriterien herangezogen:

– höhere Punkteanzahl

– bessere Tordifferenz

– mehr geschossene Tore

– höhere Anzahl der Siege

– geringere Punktezahl in Fairplay-Wertung (jeweils drei Punkte für Rote und Gelb-Rote Karten, ein Punkt für Gelbe Karten ohne Gelb-Rot)

– Position in UEFA-Rangliste der EM-Qualifikation

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele