Kulturhauptstadt 2024

Eine bunte Vogelwelt als neues Glück auf Erden

Oberösterreich
22.06.2024 14:00

Alle Vöglein sind noch nicht da: Am Bahnhof Landungsplatz in Ebensee lädt die neue Ausstellung „vogelfrei“ zum Staunen und Mitbasteln ein. Rund 600 Fantasievögel sind zu sehen. Sogar Elisabeth Schweeger, die Intendantin der Kulturhauptstadt, lässt sich von den bunten Flugwesen begeistern und macht mit.

In den letzten Wochen wurde Material gesammelt, geschnitten, geklebt und dabei so manches Lied geträllert. Denn: „Basteln macht die Leute glücklich, das habe ich in der letzten Zeit oft erlebt“, sagt Julia Stoff. Sie ist eine der Kuratorinnen des Projekts „vogelfrei“. Diese Ausstellung in der ehemaligen Gaststätte am Bahnhof Landungsplatz in Ebensee ist ab heute geöffnet – und darf ständig weiterwachsen.

Bisher haben Vereine, Schulen, Kindergärten und Seniorenheime im Salzkammergut aus Naturmaterialien, Federn, Stoff, Restln oder Alltagsdingen fantasievolle Paradiesvögel gebaut. „Wir haben einen Vogel aus einem Küchenbesen, einen Schwan als Glöcklerpass, zwei Meter lange, aber auch ganz winzige Flugwesen.“ Sogar Elisabeth Schweeger, Intendantin der Kulturhauptstadt, steuerte ein buntes Flugwesen bei, was ihr ein herzliches Lachen ins Gesicht zauberte.

Die bunte Fassade des Leerstands in Ebensee (Bild: Hörmandinger Reinhard)
Die bunte Fassade des Leerstands in Ebensee
So ganz frei nach den eigenen Ideen basteln, taugt uns! Das sagen auch die Jugendlichen, die mitmachen. (Bild: Hörmandinger Reinhard)
So ganz frei nach den eigenen Ideen basteln, taugt uns! Das sagen auch die Jugendlichen, die mitmachen.

Die Artenvielfalt soll noch viel bunter werden
Nun schwirren 600 Vögel in der Ausstellung „vogelfrei“ herum, sie bleibt zugleich ein Workshopraum: „Wir sammeln weiter Material, jeder kann uns was bringen. Und jeder kann mitbasteln“, so Stoff. Das Angebot richtet sich an Jung und Alt, besonders aber auch an Familien.

Bis in den Herbst soll der „Artenreichtum“ kräftig anwachsen. Ab heute ist täglich geöffnet, in den Ferien an bestimmten Tagen, es gibt auch Gruppenangebote. Die Termine für „vogelfrei“ entnimmt man am besten der Homepage. Dass die bunte Vogelwelt Lieder wirklich liebt, war bei der gestrigen Eröffnung mit Hubert von Goisern und der Salinenmusikkapelle Ebensee beschwingt zu hören.

Übrigens: am „Krone“-Tag, 21. Juli, wird gemeinsam ein Riesen-Flugobjekt gebaut.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele