Kate nicht da

Mit dieser Frau hielt William in Ascot Händchen

Royals
20.06.2024 13:29

Prinz William wurde in Ascot händchenhaltend mit einer Frau gesichtet – aber Kate war gar nicht da!

Doch keine Angst, zwischen den beiden kriselt nicht etwa. Im Gegenteil, es war ein charmantes und zugleich herzliches Bild, das die Zuschauer bei Royal Ascot erlebten: Prinz William eilte herbei, um seiner Schwiegermutter Carole Middleton zu helfen, als diese Schwierigkeiten mit ihrem Schuh hatte.

Carole Middletons kleiner Notfall im Gras
Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt seit der Bekanntgabe von Kates Krebsdiagnose, genoss Carole Middleton, begleitet von ihrem Ehemann Michael, einen stilvollen Tag in der königlichen Loge von Royal Ascot.

Doch plötzlich sorgte ein Missgeschick für einen kurzen Moment der Unannehmlichkeit: Ihr Schuh war in einer Grasnarbe stecken geblieben.

Prinz William hielt seine Schwiegermutter Carole Middleton gut fest, als sie wieder in ihren verlorenen Schuh schlüpfte. (Bild: picturedesk.com/Whatling, James / Action Press / picturedesk.com)
Prinz William hielt seine Schwiegermutter Carole Middleton gut fest, als sie wieder in ihren verlorenen Schuh schlüpfte.

Prinz William als galanter Helfer
Sofort zur Stelle bot Prinz William seine helfende Hand an und hielt seine Schwiegermutter gut fest. Gemeinsam mit Kates Mutter lachte er über die Situation, während er ihr half, den feststeckenden Schuh wieder anzuziehen.

Die beiden schienen den Moment trotz des kleinen Zwischenfalls sichtlich zu genießen und zeigten sich entspannt und gut gelaunt. Und es zeigte deutlich, wie vertraut der britische Prinz mit seiner Schwiegermutter ist. 

Ein stilvoller Auftritt bei Royal Ascot
Carole und Michael Middleton strahlten und zeigten sich von ihrer besten Seite, als sie durch die berühmten Tore von Royal Ascot schritten. Beide waren elegant gekleidet und bereit für einen unvergesslichen Tag in der exklusiven Atmosphäre des Renntreffens in Berkshire.

Prinzessin Kates Eltern Michael und Carole Middleton in Ascot (Bild: APA/AFP/BENJAMIN CREMEL)
Prinzessin Kates Eltern Michael und Carole Middleton in Ascot

Dieser kleine Zwischenfall mit einem königlichen Helfer an ihrer Seite wird sicher als eine charmante Episode in die Erinnerungen an diesen Tag eingehen. Und man kann sicher sein, dass auch Prinzessin Kate, die wegen ihrer Krebsbehandlung, genau wie König Charles, nicht anwesend war, über die Bilder schmunzeln musste. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele