„Ideale Lösung“

Fix! Rapid verleiht Offensiv-Spieler an Altach

Fußball National
18.06.2024 16:51

Der SK Rapid verleiht seinen Offensivspieler Oliver Strunz für die kommende Saison nach Vorarlberg an den SCR Altach. Das gaben die Grün-Weißen am Dienstag in einer Aussendung bekannt. 

Die Medizin-Checks seien erfolgreich absolviert und alle Formalitäten erledigt. Der seit kurzem 24-jährige Wiener stand bereits in der vergangenen Winterpause vor einem leihweisen Engagement bei Altach, das zerschlug sich allerdings wegen einer schweren Sprunggelenkverletzung im Jänner.

„Ideale Lösung“
Wegen dieser Blessur kam Strunz im laufenden Kalenderjahr zu keinem Einsatz in der Profimannschaft. Er feierte im Mai sein Comeback in der Regionalliga Ost bei SK Rapid II. Der 24-Jährige erzielte in 44 Pflichtspielen für die Profimannschaft sechs Tore und weitere 17 Treffer in 49 Pflichtspielen für Rapid II.

Rapid-Geschäftsführer Sport Markus Katzer sagte zu dem Wechsel: „Oliver Strunz hat bei uns nicht umsonst einen langfristigen Vertrag erhalten, wir haben auch nach seiner schweren Verletzung großes Vertrauen in seine Fähigkeiten. Wichtig ist nun, dass er auf möglichst hohem Niveau zu vielen Spielen kommt und dafür ist die Leihe nach Altach eine ideale Lösung.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele