EM-Goalie steht fest

Rangnick bestätigt Pentz als Nummer eins

Fußball EM
14.06.2024 14:17

Die Entscheidung ist gefallen: Patrick Pentz wird als Österreichs Nummer eins in die EM-Endrunde gehen. Teamchef Ralf Rangnick bestätige den Bröndby-Legionär am Freitag als Stamm-Goalie.

Nach dem Ausfall von Alexander Schlager ist Pentz für den Cheftrainer „die logische Konsequenz“ zwischen den Pfosten. „Er verfügt über Spielpraxis und Rhythmus“ und habe ihn in jüngerer Vergangenheit überzeugt, so Rangnick.

(Bild: APA)

Er bleibt bei Bröndby
Pentz avancierte nach seinem leihweisen Wechsel von Bayer Leverkusen zu Bröndby im vorigen Sommer schnell zum Stammtormann beim Club aus Kopenhagen, davor war er sowohl bei der Werks-Elf als auch bei Stade Reims selten bis gar nicht zum Einsatz gekommen. „Es spricht für ihn, dass er ein schlauer Junge ist, dass er den Weg nach Bröndby gemacht hat“, sagte Rangnick. „Ohne den Wechsel und den Umstand, dass er jetzt regelmäßig gespielt hat, würde er am Montag wahrscheinlich nicht im Tor stehen.“

„Feldspieler-Niveau“
Vor zwei Jahren absolvierte Pentz in der Nations League beide Partien gegen Frankreich. Beim 0:2 in Saint-Denis waren er und seine Kollegen chancenlos, beim Heim-1:1 bot Pentz eine starke Leistung, die ihm wohl das Engagement bei Reims ermöglichte. Rangnick schätzt am 27-Jährigen nicht nur dessen Reaktionsschnelligkeit, sondern auch dessen Fähigkeiten mit dem Ball. „Fußballerisch ist er fast auf Feldspieler-Niveau“, urteilte der Teamchef, um kurz danach zu ergänzen: „Aber er gehört jetzt nicht zu unseren 25 besten Feldspielern, sonst hätten wir ihn ja als Feldspieler nominiert.“

Trainiert wird Pentz in der ÖFB-Auswahl von Michael Gspurning, der auch bei Union Berlin als Tormann-Coach arbeitet. „Wir sind sehr froh, das wir ihn bei uns haben. Ich wollte, wenn es irgendwie geht, einen Österreicher für diese Position haben. Union hat Gott sei dank zugestimmt, dass er beides machen kann, das ist auch nicht selbstverständlich“, meinte Rangnick und lobte vor allem die zwischenmenschlichen Fähigkeiten des Ex-ÖFB-Teamgoalies. „Er passt wunderbar dazu.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele