Champions League

„Mit Herz und Hirn“: Müller-Versprechen an Fans

Fußball International
04.03.2024 08:44

Vor dem wichtigen Rückspiel der Bayern am Dienstag gegen Lazio Rom im Achtelfinale der Champions League hat sich Thomas Müller zu Wort gemeldet. In seinem Newsletter wandte er sich an die Fans des Rekordmeisters und versprach großen Einsatz.  

„Ich bin davon überzeugt, dass wir marschieren werden wie die Feuerwehr. Wichtig wird auch sein, dass wir bei allem Tatendrang diszipliniert bleiben“, so das Bayern-Urgestein. Ob die entscheidenden Tore gleich zu Beginn, oder später im Spiel fallen, sei dabei egal. „Der Anzeigetafel ist das egal“, so Müller.

Rückschlag schwer zu verstehen
Das Hinspiel in Rom ging nach einer durchwachsenen Leistung am Ende mit 0:1 verloren. Der deutsche Rekordmeister hat dennoch gute Chancen, vor heimischen Publikum den Viertelfinaleinzug zu schaffen. „Am Dienstag geht‘s rund, mit Herz und Hirn. Pack ma‘s“, zeigt sich Müller motiviert.

Den erneuten Rückschlag gegen Freiburg am Wochenende kann sich der 34-Jährige selbst nicht wirklich erklären: „Ich habe auf jeden Fall das Gefühl, dass wir bei jedem Spiel wieder neu Anlauf nehmen, um den Bock umzustoßen. Aber es ist uns bisher einfach noch nicht gelungen.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele