Forum

Wie kann die Fußballkultur reformiert werden?

Forum
29.02.2024 14:00

Hooligans und Fußballspiele gehen oft eine unheilige Allianz ein. Beispiele für Ausschreitungen dieser speziellen „Fangruppen“ gibt es zur Genüge, besonders bei Hochrisiko-Spielen. Nicht selten kommt es zu Körperverletzungen, Brandstiftungen oder Straftaten gegen das Verbotsgesetz, auch in Österreich. Doch auch die Vereine sind oftmals keine guten Vorbilder, sei es durch das Billigen von Pyrotechnik oder durch Entgleisungen von Spielern und Funktionären selbst.

Welche Maßnahmen müssen gesetzt werden, damit die Vereine ihrer Vorbildrolle gerecht werden? Welche Konsequenzen sollte nach dem Vorfall beim Wiener Derby gezogen werden? Sollen die Vereine mehr Verantwortung für das Verhalten Ihrer Anhänger übernehmen? Diskutieren Sie mit!

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Community
Community
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit



Kostenlose Spiele