So, 24. Juni 2018

0:2 gegen Newcastle

03.05.2012 09:12

Dämpfer für Chelsea im Kampf um CL-Quali-Platz

Chelsea hat in der englischen Premier League die Qualifikation für die Champions League so gut wie verspielt. Gegen den direkten Konkurrenten Newcastle United kassierten die "Blues" am Mittwochabend in der Nachtragspartie der 34. Runde eine 0:2-Heimpleite, die Londoner haben nun vier Punkte Rückstand auf Platz vier. Chelsea hat aber eine zweite Option, sich für Europas Elite-Liga zu qualifizieren: den Endspiel-Triumph über Bayern München am 19. Mai.

Doppeltorschütze von Newcastle war Papiss Demba Cisse (19./93.) - für den im Winter von Freiburg geholten Stürmer waren es schon die Saisontreffer Nummer 12 und 13. Im zweiten Nachholspiel siegte Tottenham Hotspur auswärts gegen die Bolton Wanderers 4:1. 47 Tage nach seinem Herzstillstand feuerte Bolton-Profi Fabrice Muamba seine abstiegsgefährdete Mannschaft im Stadion an.

Im Champions-League-Rennen liegt zwei Runden vor Schluss Arsenal auf Rang drei (66 Punkte), gefolgt von Tottenham (65) und Newcastle (65). Chelsea bleibt mit 61 Zählern Sechster.

Ergebnisse der 34. Runde:
Samstag, 14.4.
Norwich City - Manchester City 1:6
Sunderland - Wolverhampton Wanderers 0:0
Swansea City - Blackburn Rovers 3:0
West Bromwich - Queens Park Rangers 1:0
Sonntag, 15.5.
Manchester United - Aston Villa 4:0
Montag, 16.4.
Arsenal - Wigan Athletic 1:2
Dienstag, 1.5.
Liverpool - Fulham 0:1
Stoke City - Everton 1:1
Mittwoch, 2.5.
Chelsea - Newcastle 0:2
Bolton Wanderers - Tottenham Hotspur 1:4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.