Transferjuwel spricht

„Weiter bei Sturm? Kein Problem für mich!“

Steiermark
16.09.2023 07:00

Wenn Sturm am Samstagabend im Bundesliga-Hit auf Red Bull Salzburg trifft, ist es für Jusuf Gazibegovic keine Partie wie jede andere. Mit den Bullen geht es gegen seinen „Stammverein“ aus der Jugend, diesmal auch gegen einen seiner ersten Coaches. „Gazi“ sprach auch über den Transfermarkt. 

Für Salzburg-Coach Gerhard Struber ist es am Samstag eine Rückkehr in die Merkur Arena. Als Aktiver (damals natürlich noch bei Austria bzw. Casino Salzburg) stand Struber das letzte Mal im September 2000 noch gegen Ivica Osims Schwarze um Franco Foda selbst am Feld. Für Red Bull steigt diesmal die Struber-Premiere.

Struber (Mitte), damals gegen Sturm mit Korsos und Co. (Bild: GEPA pictures)
Struber (Mitte), damals gegen Sturm mit Korsos und Co.

Den Trainer des Meisters kennt Sturms Jusuf Gazibegovic bestens. „Er war ja bei Liefering mein Trainer - und auch in Salzburgs U15“, lacht „Gazi“, der über Struber nur Positives berichtet. „Er kann eine Mannschaft gut motivieren und heißmachen - sie werden also auf das Match brennen, aber das tun wir auch“, so der Verteidiger über seinen früheren Wegbereiter.

Gazibegovic ist immer für ein Tor gut. (Bild: Sepp Pail)
Gazibegovic ist immer für ein Tor gut.

Einen Gazibegovic in der aktuellen Form würde sicher auch Struber gerne bei seinen Bullen haben. So wie im Sommer auch andere, internationale Klubs. „In eine finale Phase ist es dabei aber nie gekommen, das ist auch kein Problem für mich. Ich bin stolz, für Sturm zu spielen“, so der Rechtsverteidiger, der im letzten Saisonspiel getroffen hatte und heuer auch im ersten traf.

Vor der Nagelprobe Salzburg ist der bosnische Teamspieler optimistisch. „Vor drei Jahren, als ich gekommen bin, waren wir extrem weit von ihnen weg. Jetzt sind es mittlerweile nur mehr Kleinigkeiten!“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele