Erst 2. Sieg überhaupt

1:0! Polen stürzt Deutsche tief ins Tal der Tränen

Fußball International
16.06.2023 22:44

Wieder nix - Deutschlands Fußball-Nationalmannschaft ist zum 3. Mal in Folge sieglos geblieben! Am Freitag unterlag die heftig durchgemischte DFB-Elf im freundschaftlichen Länderspiel im Warschauer Nationalstadion Polen mit 0:1 (0:1). Arsenal-Abwehrmann Jakub Kiwior erzielte in der 31. Minute nach einem Eckball per Kopf den einzigen Treffer der Partie. 

Deutschland agierte mit einer im Vergleich zum 3:3 gegen die Ukraine an neun Positionen veränderten Elf zwar bemüht, ließ aber Präsenz im gegnerischen Strafraum und eine gewisse Risikobereitschaft vermissen.

Zu Beginn des zweiten Abschnitts zeigte sich die deutsche Mannschaft verbessert und direkter im Angriffsspiel.

Torhüter Wojciech Szczesny überragend
Der polnische Abwehrriegel hielt dem Druck jedoch Stand. Als letztes Glied der Kette reagierte Juventus-Torhüter Wojciech Szczesny - wie bei Versuchen von Debütant Malick Thiaw (79.) und Leon Goretzka (91.) - überragend.

Blaszczykowski in 109. Länderspiel emotional verabschiedet
In der ersten Hälfte wurde der langjährige polnische Kapitän Jakub Blaszczykowski in seinem 109. und letzten Länderspiel emotional verabschiedet.

Der 37-Jährige wurde wie geplant nach 16 Minuten ausgewechselt, beide Mannschaften formierten ein Spalier für den „Kuba“ genannten ehemaligen Dortmund-Profi.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele