Schwer verletzt

Zwischen Wand und Rasentraktor eingeklemmt

Kärnten
22.05.2023 15:20

Schwer verletzt wurde in Althofen ein 58-Jähriger, der vom Rasentraktor gegen eine Wand gedrückt worden war. Mit seinen Hilferufen konnte er die Rettungskette in Gang setzen.

Am Montag gegen 12.20 Uhr lenkte ein 58-Jähriger am privaten Vereinsgelände eines Tennisclubs in Althofen einen Rasentraktor. Beim Aussteigen aus dem Gerät löste sich aufgrund eines Fahrfehlers offensichtlich die Feststellbremse, wodurch sich der Rasentraktor in Bewegung setzte.

Der 58-jährige, der sich schon teilweise außerhalb des Fahrzeuges befand, wurde im Bereich des Oberkörpers zwischen dem Rasentraktor und einer Wand eingeklemmt. Durch Hilferufe machte er auf sich aufmerksam.

Zufällig anwesende Mitglieder des Tennisclubs konnten den Rasentraktor abstellen und den Eingeklemmten befreien.

Er wurde durch den alarmierten Notarzt sowie durch zwei Rettungsteams erstversorgt und in weiterer Folge mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Friesach eingeliefert.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele