Nach Aston-Martin-Gala

Frust bei Vettel? Sein Ex-Mechaniker klärt auf

Formel 1
14.03.2023 05:42

Aston Martin hat beim Formel-1-Auftakt in Bahrain groß aufgezeigt. Ein Erfolg, der Sebastian Vettel in den vergangenen beiden Jahren nicht vergönnt war. Herrscht deshalb Frust beim Deutschen, der vor der Saison seinen Rücktritt bekannt gegeben hatte? Sein Ex-Mechaniker Mikey Brown klärt nun auf.

Fernando Alonso auf Platz drei, Lance Stroll auf Rang sechs - was für ein Traumstart für Aston Martin in Bahrain! Viele Formel-1-Fans stellten sich nach dem Rennen die Frage: Wie reagierte wohl Sebastian Vettel auf den Auftakt seines Ex-Teams?

Fernando Alonso durfte am Sonntag seinen ersten Podestplatz der Saison bejubeln. (Bild: APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC)
Fernando Alonso durfte am Sonntag seinen ersten Podestplatz der Saison bejubeln.

Nun gibt’s die Antwort! „Er hat mir am Sonntag nach dem Rennen geschrieben. Er hat sich so für uns gefreut, was er nicht hätte tun müssen“, verrät Mikey Brown, Chefmechaniker von Aston Martin, im Podcast „PitStop“. „Es war einfach schön, von ihm zu hören.“

„Bitterer Beigeschmack“
Doch Brown räumt auch ein: „Das, was passiert ist, muss bei ihm einen bitteren Beigeschmack hinterlassen haben. Er muss gedacht haben: ‘Das hätte ich sein können.‘ Aber gleichzeitig freut er sich für alle.“ Laut seinem ehemaligen Weggefährten sei Vettel „glücklich, er ist zu Hause und macht mit seinen Kindern, was er wollte. Ich denke, er hat ein gutes Ende gefunden. Wir hatten einen guten Grand Prix in Abu Dhabi“, so Brown, der ergänzt: „Das ist Motorsport, nicht wahr? Man weiß nie, welches Auto du im nächsten Jahr bekommst.“

Sebastian Vettel (Bild: APA/AFP/Jure Makovec)
Sebastian Vettel

„Vettel kann zurückkommen“
Spannend: Auch eine Rückkehr des 35-jährigen Deutschen könnte er sich vorstellen. „Ich würde mich freuen, wenn Seb zurückkommen würde. Vettel kann zurückkommen. Schau dir nur an, was Alonso geleistet hat. Mit 41 Jahren hat er es geschafft, wieder auf das Podium zu kommen“, so Brown.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele