Krone Plus Logo

Visum wurde verweigert

Ukraine-Krieg trennte Österreicherin von Sohn

Österreich
23.02.2023 20:00

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine hat die Österreicherin Elvira Bauer von ihrem Sohn Georgij in Russland getrennt. Ein Visum zur Einreise nach Österreich wurde verweigert. Der Regimekritiker lief zudem Gefahr, in die Armee eingezogen zu werden, und musste nach Armenien flüchten. Nach langem Hin und Her mit den Behörden gibt es jetzt einen Lichtblick.

Elvira Bauer ist österreichische Staatsbürgerin mit russischen Wurzeln. Sie lebte in St. Petersburg, hatte Mann und Kind. Ihr Ehemann verstarb früh, 2007 lernte sie einen Österreicher kennen und zog ins oberösterreichische Mühlviertel. Ihr Sohn Georgij, damals bereits 19, blieb in Russland. Georgij besuchte seine Mutter früher jedes Jahr, die russische Invasion in die Ukraine änderte aber alles.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele