„Verdammtes Finale“

„Für Diego!“ Lionel Messi postet emotionales Video

WM 2022
21.12.2022 11:35

Seit Sonntag ist Lionel Messi Weltmeister! Sein großer Traum hat sich endlich erfüllt, ein dementsprechend emotionales Video postete Argentiniens Superstar nun auf Instagram. 

„Von Grandoli bis zur Weltmeisterschaft in Katar sind fast 30 Jahre vergangen“, schreibt Messi auf Instagram neben ein Video, das den siebenfachen Weltfußballer erst als Buben mit großen Träumen und schließlich als gefeierten WM-Helden in Buenos Aires zeigt.

Lionel Messi (Bild: ap, instagram, krone.at-grafik)
Lionel Messi

„Für Diego“
„Es waren fast drei Jahrzehnte, in denen mir der Ball viel Freude und auch ein paar Traurigkeiten bereitet hat. Ich hatte immer den Traum, Weltmeister zu werden und wollte nicht aufhören, es zu versuchen, obwohl ich wusste, dass es vielleicht nie passieren wird.“ Doch nun hat Messi endlich den WM-Pokal. Sein Dank gilt dabei vielen Wegbegleitern und natürlich dem verstorbenen Diego Maradona.

Messi: „Diese Copa gehört auch allen, auch denen, die es bei den letzten Weltmeisterschaften nicht geschafft haben. Wie 2014 in Brasilien, wo sie alle verdient haben, weil sie bis zum Finale gekämpft haben, hart gearbeitet und es sich genauso gewünscht haben wie ich. Und wir haben sie diesmal verdient, sogar in diesem verdammten Finale. Der Pokal ist aber auch für Diego, der uns vom Himmel aus ermutigt hat. Und für alle, die immer an die Nationalmannschaft geglaubt haben. (...) Aber oft ist Scheitern Teil des Weges und des Lernens - denn ohne Enttäuschungen ist es unmöglich, dass Erfolge kommen. Vielen herzlichen Dank! Auf geht‘s Argentinien!“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele