Geschäfte bleiben zu

Donautreff zieht nun auch am 8. Dezember Stecker

Oberösterreich
14.10.2022 11:00

Mit einem vorverlegtem Ladenschluss reagierte das Einkaufszentrum Donautreff in Ottensheim zuletzt auf steigende Kosten. Nun wird wieder Mut gezeigt.

Dieses war der erste Streich - und der zweite folgt sogleich! Nachdem das Donautreff Ottensheim bereits mit kürzeren Öffnungszeiten auf die steigenden Energiekosten reagiert hatte, geht das Einkaufszentrum erneut in die Offensive. Diesmal greift der von Gabriele Buchgeher geführte Betrieb den christlichen Feiertag Mariä Empfängnis an, den 8. Dezember, der für viele im Handel ein ganz wichtiger Einkaufstag im Weihnachtsgeschäft ist.

Das galt bislang auch für die Betreiber des Donautreff Ottensheim - bis heuer. „Am 8. Dezember hatten bei uns immer alle Geschäfte offen - diesmal werden wir aber das erste Mal nicht aufsperren“, so Buchgeher. Selbst der am Standort befindliche Eurospar-Markt halte diesmal geschlossen - der Tag gehöre den Mitarbeitern und deren Familien.

„Das eigentliche Problem ist ja derzeit das Personalproblem“
Wie die Reaktionen auf die bis Jahresende eingeschränkten Öffnungszeiten sind? „Es gibt sehr positive Rückmeldungen von Kunden und Mitarbeitern“, so Buchgeher, die überzeugt ist, dass nicht nur die Energiekrise zum Umdenken anregen muss: „Das eigentliche Problem ist ja derzeit das Personalproblem.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele