28.09.2022 17:00 |
Krone Plus Logo

Teurer Spaß

Wiesn-Wahnsinn: 173 € für halbe Enten und drei Maß

Noch bis zum 3. Oktober heißt es „O‘zapft is“ in München. Zehntausende Österreicher werden sich am finalen Wochenende die Wiesn-Gaudi nicht entgehen lassen. Dennoch gibt es immer wieder böse Preis-Überraschungen. Wir haben uns den Wiesn-Wahnsinn angesehen, hier die wohl teuersten Schmankerln.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dass das Oktoberfest mit Maß-Preisen zwischen 12,60 und 13,80 kein billiger Spaß ist, wissen die Besucher. So zahlte ein Paar am vergangenen Montag 173 Euro für Speis und Trank in der Ammer Entenbraterei, wofür man in einer bayrischen Gaststätte im Schnitt in etwa 60 bis 70 Euro gesamt ausgibt.

Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?

Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung