Mehr Geld durch Aktion

Gemeinde zeigt großes Herz für viele Kinder

Niederösterreich
27.07.2022 11:00

Im Rahmen der „Krone“-Herzensmenschaktion im vergangenen Jahr holte Raxendorf im niederösterreichischen Bezirk Melk den zweiten Platz in der Kategorie "vereinsfreundlichste Gemeinde. Durch die Aktion gibt es vor Ort jetzt mehr Geld für die Ferienbetreuung.

Geld für die Kinderbetreuung im Sommer - die „Krone“ half da gerne. Im Rahmen der „Krone“-Herzensmenschaktion im vergangenen Jahr errang Raxendorf im Bezirk Melk den zweiten Platz in der Kategorie „vereinsfreundlichste Gemeinde“. Der Preis dafür, 6000 Euro, floss und fließt diesen Sommer in das Angebot von Ferienspielen für Kinder und geht teils an die organisierenden Vereine.

Raphael Gschwandtner, Nele Luef, Bürgermeister Ing. Johannes Höfinger, Katharina Gruber und Alexander Müller (Foto) zeigten sich beim „Krone“-Lokalaugenschein jedenfalls begeistert. „Die Ferienspiele in unserer Gemeinde sind eine willkommene Abwechslung“, heißt es. Und Eltern, die arbeiten müssen, werden damit gleich stark entlastet.

„Krone“ und Service Freiwillige suchen inzwischen bereits Kandidaten für 2022. Informationen im Internet unter: www.krone.at/herzensmensch

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele