Kurz vor Unterschrift

Ehemaliger Chelsea-Profi wird seit Wochen vermisst

Sorgen um Charly Musonda. Der belgische Mittelfeldspieler ist seit mehreren Wochen spurlos verschwunden. Dabei hätte der ehemalige Chelsea-Profi erst vor Kurzem einen neuen Vertrag unterschreiben sollen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nachdem sich der 25-Jährige nie in die Stammmannschaft der „Blues“ spielen konnte, fand er nun mit dem belgischen Erstligisten Zulte Waregem einen neuen Arbeitgeber. Den Vertrag konnte Musonda jedoch bislang nicht unterschreiben. Der Grund: Von dem ehemaligen U21-Nationalteamspieler fehlt jede Spur.

Zuletzt hatte sich Musonda wegen „familiärer Gründe“ abgemeldet, seither wurde er nicht mehr beim Verein gesehen. „Wir wissen nicht, wann er zum Training zurückkommt. Kommt er überhaupt jemals zurück? Wir haben keine Ahnung“, zitiert „Sport1“ Klubboss Eddy Cordier. Man wolle sich zunächst auf andere Spieler konzentrieren, anstatt über den Verbleib Musondas zu grübeln, so der Belgier weiter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol