09.04.2022 07:06 |

Ferrari ausgestochen

Lando Norris überrascht mit Trainings-Bestzeit

McLaren-Pilot Lando Norris sorgte mit der Bestzeit im dritten Freien Training des Australien Grand-Prix für die erste große Überraschung. Er ließ den WM-Leader Charles Leclerc im Ferrari um 0.123 Sekunden zurück. Die drittschnellste Runde am Albert Park Circuit gelang Red-Bull-Mann Sergio Perez (+0.148).

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Als vierter setzte Fernando Alonso wieder für ein Alpine-Ausrufezeichen (+0.158). Direkt dahinter klassierte sich Carlos Sainz, der Schnellste aus dem ersten Freien Training.

Weltmeister Max Verstappen fehlten als achten 0.692 Sekunden auf die vom Briten aufgestellte Bestzeit. Direkt dahinter: Lewis Hamilton (+0.779). Dessen Neo-Teamkollege George Russell schaffte es mit einer Verspätung von 0.979 als elfter nicht in die Top Ten.

Aston Martins Pechvogel Sebastian Vettel konnte schon wie im zweiten Test nicht an den Start. Bereits in Training Nummer eins blieb sein Bolide mit einem Motorschaden auf der Strecke in Melbourne stehen. Sein anschließender Umstieg auf den Roller kostete den vierfachen Weltmeister 5000€ (sportkrone.at berichtete).

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol