06.03.2022 10:00 |

Kein Start im RTL

Gut-Behrami: „Möchte nicht noch irgendwie stürzen“

Der RTL-Hit am Sonntag in der Lenzerheide geht ohne Lara Gut-Behrami über die Bühne: Die Schweizerin, die angeschlagen ist, verzichtet auf das Heimrennen. „Ich möchte meine Saison gut beenden und nicht noch irgendwie stürzen oder mich verletzen!“

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Beim Einfahren für den Riesenslalom verspürte die 30-Jährige einen Schlag im Knie.

„Weil sie sich zudem müde fühlt, verzichtet die Tesserin als Vorsichtsmaßnahme kurzfristig auf einen Start“, heißt es vom Verband.

„Es zwickt ein bisschen im Rücken und dem Knie. Ich denke, ich wäre heute nicht in der Lage gewesen, ein gutes Rennen zu zeigen“, schildert Behrami im ORF-Interview. „Ich möchte meine Saison gut beenden und nicht noch irgendwie stürzen oder mich verletzen.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol