Schon im Hinterkopf

Salzburg: Letzter Test vor dem Spiel des Jahres

Noch dreimal schlafen bis zur wichtigsten Partie in der Geschichte von Red Bull Salzburg. Am Dienstag kämpft der Meister in München um den Aufstieg ins Viertelfinale der Champions League. Bevor es zum Spiel des Jahres kommt, muss der rot-weiß-rote Serienmeister aber noch in der Liga ran. Zum Abschluss des Bundesliga-Grunddurchgangs gastiert heute (17 Uhr/live im sportkrone.at-Ticker) Altach in der Bullen-Arena.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das Schlusslicht soll den Mozartstädtern dazu dienen, wieder in den Rhythmus zu kommen. Nach dem Corona-Cluster im Lager der Salzburger waren beim mageren 0:0 unter der Woche gegen den LASK viele Kicker noch nicht bei vollen Kräften. „Jeden Spieler hat die Krankheit unterschiedlich erwischt. Wir müssen jeden Einzelnen wieder an sein Leistungsoptimum bringen“, weiß Salzburg-Coach Matthias Jaissle. Gegen die Vorarlberger sollen seine Jungs mit einem Sieg Selbstvertrauen vor dem Kracher tanken. Im ersten Saisonduell gab’s im Ländle aber nur ein 1:1.

Auch die Bayern hoffen auf eine gelungene Generalprobe, empfangen im Spitzenspiel den Drittplatzierten aus Leverkusen. Bei den Münchnern kehren rechtzeitig vor Dienstag einige Stützen zurück. Verteidiger Süle kämpfte zuletzt mit Rückenproblemen, dürfte heute aber auflaufen. Goalie Neuer wird wohl gegen Salzburg sein Comeback feiern.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol