Do, 18. Oktober 2018

FIFA-Ranking

18.05.2011 11:50

Rang 74: ÖFB-Team hat schon wieder einen Platz verloren

Unsere Fußball-Nationalmannschaft hat auch im neuen FIFA-Ranking wieder Boden verloren. Das ohnehin nur auf Rang 73 gelegene ÖFB-Team ist um einen Platz abgerutscht und damit nun nur noch 74. der Weltrangliste. Das ist die schlechteste Platzierung seit Mai 2009, damals war die rot-weiß-rote Auswahl an 79. Stelle zu finden.

Innerhalb der ersten zehn Plätze gab es keine Veränderungen. Deutschland, Gegner Österreichs in der EM-Qualifikation, ist hinter Weltmeister Spanien, den Niederlanden und Brasilien weiterhin Vierter.

Im vergangenen Monat sind weltweit nur sieben freundschaftliche Länderspiele ausgetragen worden. Die weiteren ÖFB-Quali-Gegner Türkei (30.) und Belgien (37.) behielten ihre Positionen weit vor Österreich, Aserbaidschan (108.) büßte einen Platz ein, Kasachstan (139.) gewann einen.

Die FIFA-Weltrangliste:
1. (1.) Spanien 1.857 Punkte
2. (2.) Niederlande 1.702
3. (3.) Brasilien 1.425
4. (4.) Deutschland 1.413 *
5. (5.) Argentinien 1.267
6. (6.) England 1.163
7. (7.) Uruguay 1.094
8. (8.) Portugal 1.052
9 (9.) Italien 1.019
10. (10.) Kroatien 991
weiter:
30. (30.) Türkei 795 *
37. (37.) Belgien 654 *
74. (73.) Österreich 443
108. (107.) Aserbaidschan 288 *
139. (140.) Kasachstan 151 *

* Gegner Österreichs in EM-Qualifikation

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
ManUniteds Rashford
Stürmt England-Star bald an der Seite von Ronaldo?
Fußball International
Spaßige Präsentation
Marathon-Rede zum Start: Henry war es peinlich
Fußball International
Auch Bruder verurteilt
Disco-Prügelei! Vidal muss 800.000 Euro zahlen
Fußball International
Angebot abgelehnt
Ex-Sprintstar Bolt: Kein Wechsel zu Maltas Meister
Fußball International
Serien-Champion
26:0 - US-Girls stürmen ohne Gegentreffer zur WM
Fußball International
Kavcic muss gehen
Nach nur sieben Spielen: Slowenien feuert Teamchef
Fußball International
Wut und Pöbelei
Anwalt: Darum rastet Maradona immer wieder aus
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.