FC Barcelona

Ferran Torres: Grund der Trikot-Panne ist geklärt

Die Spekulationen rund um den Trikot-Fail von Barcelona-Kicker Ferran Torres haben ein - doch banales - Ende gefunden. Der Stürmer war im Sechzehntel-Finale der Europa League gegen die SSC Napoli ja mit einem eher ungewöhnlichen Trikot aufgelaufen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nun will die spanische Sportzeitung „AS“ den Grund für die Trikot-Panne herausgefunden haben. Dieses - doch eher ungewöhnliche - Trikot war angeblich lediglich das Ergebnis eines Druckfehlers und kein Protest gegen die Katalanen oder ihren Ausrüster Nike, wie von einigen Fans spekuliert.

Was war passiert? Der Neuzugang hatte in Halbzeit zwei mit einem Dress der „Blaugrana“, auf dem sowohl das Barca-Logo wie auch jenes ihres Ausrüsters Nike fehlte, gespielt. Zusehern mit Adleraugen war dies - im Gegensatz zu Vereinsverantwortlichen und auch Torres selbst - beim Ausgleichstor des Spaniers aufgefallen.

Kurios: In der erste Spielhälfte hatte der Neuzugang von Manchester City noch eine reguläre „Wäsch‘“ getragen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol