12.01.2022 21:00 |

Goalie Lukas Herzog

„Beste Entscheidung im Hinblick auf die Zukunft“

 Weil der Körper Nein gesagt hat: Eishockey-Goalie Lukas Herzog beendet mit 28 Jahren seine Karriere. Um nach dem Sport ein normales Leben führen zu können.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die 13 brachte Lukas Herzog kein Glück. So viel Spiele absolvierte der Zeller 2019/20 in seinem ersten Bulls-Jahr, ehe im Herbst eine Hüftoperation unumgänglich wurde. So viele Partien spulte er diese Saison beim neuen Klub Dornbirn ab. Ehe die alten Beschwerden wieder auftraten, letztendlich den 28-Jährigen zum Schlussstrich zwangen

„Der Körper hat Nein gesagt“, war es für den Eishockey-Goalie die bittere Wahrheit. An der auch Primar Markus Reichkendler, der ihn in Schwaz schon operiert hatte und der Doc seines Vertrauens ist, nichts mehr ändern konnte. „Ich will ein normales Leben nach meiner Sportkarriere führen – in Hinblick Zukunft ist es die beste Entscheidung“, rutschte Herzog bereits mit der neuen Gewissheit ins Jahr 2022.

„Es war eine schöne Zeit“, sagt er über zehn Profijahre, denkt besonders an sein erstes von sechs Länderspielen, wie auch die Comebackpartie mit Dornbirn im Herbst nach langer Reha. Das Goalie-Gespann bildete er am liebsten mit einem zweiten Österreicher. Wie bei VSV mit Kickert, wie bei den Bulldogs mit Madlener – an Imports kam auch der Zeller (106 Liga-Partien) nie vorbei.

Nun wartet Herzblatt Alina in Villach. „Dann mache ich auch Zukunftspläne. Bisher hatte ich keinen Kopf dafür.“

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)