08.01.2022 16:21 |

Konstante Angst

Ireland Baldwin leidet an einer Herzneurose

Ireland Baldwin lebt in „ständiger Angst“, einen Herzinfarkt zu erleiden. Die Tochter von Alec Baldwin und Kim Basinger leidet an Cardiophobie, einer speziellen Angststörung, wegen der sie ständig befürchtet, eine Herzkrankheit zu haben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dies enthüllt das Model nun in einem Instagram-Post. „Das Herzklopfen und die Brustschmerzen, die mit einer typischen Angstattacke einhergehen, lassen mich glauben, dass ich eine 26-Jährige mit einem Herzleiden bin, das ich nicht habe“, schreibt Ireland.

Auf den dazugehörigen Fotos hält sie ein Blutdruckmessgerät in die Kamera.

Konstante Angst
„Ich habe es bestellt, um meinen Puls und Blutdruck zu messen, weil ich in konstanter Angst lebe, dass ich an einem Herzinfarkt sterbe“, enthüllt sie. Medikamente nimmt das Model aber nicht.

„Ich glaube nicht daran, aber verstehe, dass manche Leute ihre Medikamente brauchen. Ich habe mit Angstspezialisten zusammengearbeitet und mich mit Atemübungen beschäftigt, aber nichts beruhigt mich so sehr wie das EKG“, erklärt sie. Ihre Angst habe Ireland bereits mehrere Male dazu gebracht, einen Krankenwagen zu rufen und die Notaufnahme aufzusuchen.

Rettungssanitäter wie Ärzte hätten ihr dort versichert, dass mit ihrem Herz alles in Ordnung sei. „Ich weiß, dass es euch dumm vorkommen mag, aber diese kleine Maschine bringt mir so viel Trost“, fügt die Amerikanerin hinzu. „Ich will einfach, dass jeder, der mit seinen eigenen Ängsten zu kämpfen hat, weiß, dass ich hier bin und ihr nicht alleine seid.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol