07.01.2022 13:00 |

Frage des Tages

2G mit Bändchen oder Stempel - macht das Sinn?

Eine 2G-Kontrollpflicht herrscht ab der kommenden Woche im heimischen Handel. Dieser fordert dafür aber eine praktikable Lösung ein und schielt dabei offenbar nach Deutschland. Denn dort wird in weiten Teilen eine Bändchen-Lösung praktiziert, um die Kontrollen - etwa in Einkaufszentren - einfacher zu gestalten. An und für sich ja keine neue Idee, wird dieses Konzept in Bereichen wie Konzerten, Hotels und Veranstaltungen bereits genutzt. Können Sie sich dieses Konzept auch für die 2G-Kontrolle im Handel vorstellen? Diskutieren Sie über diesen Vorschlag in unseren Kommentaren!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol