06.01.2022 18:51 |

Rasche Entscheidung

Schladming übernimmt abgesagten Flachau-Slalom!

Des einen Pech ist des anderen Glück: Der für den 11. Jänner angesetzte Weltcup-Slalom der Damen findet statt in Flachau nun in Schladming statt! Binnen weniger Stunden konnte der ÖSV also einen Ersatzort für das Corona-bedingt abgesagte Rennen im Bundesland Salzburg finden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Damit fahren die Frauen erstmals seit der Ski-WM 2013 wieder ein Rennen auf der Planai und erstmals überhaupt ein Weltcup-Rennen auf dem traditionellen Hang in Schladming, wo jährlich der Männer-Nachtslalom ausgetragen wird. Beim Weltcup-Finale 2012 waren die Frauen auf der benachbarten Streicher-Piste im Einsatz.

Der ÖSV betonte zudem, dass alle weiteren für kommende Woche geplanten Weltcup-Bewerbe wie der Ski-Weltcup in Zauchensee und der Snowboard-Weltcup in Bad Gastein wie geplant und mit bewährtem Covid-19-Präventionskonzept stattfinden werden.

Positive Schneekontrolle für Kitzbühel-Rennen Für die Ski-Weltcup-Rennen der Männer in Kitzbühel gab es indes am Donnerstag positive Schneekontrollen. In der Gamsstadt finden am 21. und 22. Jänner jeweils eine Abfahrt sowie am 23. Jänner ein Slalom statt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)