Brief ans Christkind

Auf eine WM blickst du immer stolz zurück!

Krone-Kolumnist Herbert Prohaska und sein Brief an das Christkind für das Fußball-Jahr 2022. WM in Katar oder ein „Augsburg-Tag“ - viele Wünsche, Träume und Hoffnungen.

Bei den Briefen an das Christkind war auch ein sportlicher Prohaska-Brief dabei - mit vielen, vielen Wünschen für das Fußballjahr 2022. Da wäre einmal die Nationalmannschaft, unser Flaggschiff. Klar gibt es nur einen ganz großen Wunsch: Lass das Team bei der WM dabei sein! Erstens bin ich dann nicht mehr der Teamchef, der Österreich letztmals bei einer WM betreut hat, zweitens würde eine Teilnahme einen enormen Schub für den heimischen Fußball bedeuten. Und drittens würde ich es auch jedem Spieler vergönnen. Ich hatte selbst die Ehre, zweimal als Spieler (1978, 1982) und einmal als Teamchef (1998) dabei zu sein, es ist für einen Fußballer das Größte. Und es ist auch etwas, auf das du immer stolz zurückblickst.

Ein Alaba, Arnautovic oder Dragovic haben nicht mehr so viele Möglichkeiten, zu einer WM zu fahren - daher werden sie im März im Play-off alles rausholen, davon bin ich voll überzeugt. Wenn du deine Karriere beendest, willst du einmal bei einer WM dabei gewesen sein, dieses große Ziel haben unsere Kicker vor Augen, dieses große Ziel wird ihr großes Animo sein!

Unsere Klubs habe ich beim Brief ans Christkind natürlich nicht vergessen - und vor allem einen Wunsch geäußert: Lass Salzburg einen „Augsburg-Tag“ haben! Wer hätte geglaubt, dass Augsburg in der deutschen Bundesliga die großen Bayern schlägt? Niemand - und dennoch ist es ihnen gelungen! Wie auch Oliver Glasner mit Frankfurt. Das traue ich Salzburg in der Champions League auch zu, Rapid hat das Christkind mit dem Conference-League-Gegner Vitesse Arnheim schon ein vorweihnachtliches Geschenk gemacht, die Holländer sind sicher nicht so stark wie Tottenham.

Und meine Austria? Ich hoffe, dass das „Investor-Christkind“ diesmal passt, der Verein sich wirtschaftlich stabilisiert und nun so gute Arbeit gemacht werden kann, wie es Manfred Schmid als Trainer macht. 2022 kann kommen, wird spannend - Österreich in Katar, das wär’s!

Herbert Prohaska
Herbert Prohaska
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)