18.12.2021 16:39 |

Pro & Contra

Impfpflicht: Bitte nur mit Ausnahmen!

Eine brandaktuelle Umfrage zeigt: Auch wenn die Gegner lautstark die Straßen beherrschen, zwei Drittel der Wiener wollen eine allgemeine Impfpflicht. In der „Krone“-Community wurde das Thema ebenfalls heiß diskutiert. Welche hieb- und stichfesten Argumente unsere Leser zur Impfpflicht haben, lesen Sie hier!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ab 1.2.2022 soll eine allgemeine Impfpflicht eingeführt werden. Sind Sie für oder gegen die Einführung einer Impfpflicht gegen das Corona-Virus?“, wurden 1250 wahlberechtigte WienerInnen im Auftrag der WHMedia gefragt. Das Ergebnis: 66 % sind für eine allgemeine Impfpflicht, 29 % dagegen, 5 % machten keine Angabe.

In unserer Community führte dieses Thema jedenfalls zu hitzigen Diskussionen. Suedwest-Wiener sprach sich klar für die Impfpflicht aus, betont in seinem Kommentar allerdings, dass es hier Ausnahmen geben müsse. Zum Beispiel für Personen, welche sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
Suedwest-Wiener
Bin ebenfalls für eine Impfpflicht, allerdings ohne Bestrafung für jene, die auf einen anderen Impfstoff warten oder sich aus gesundheitlich-medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen.
6
15

Bienenkoenig114 ist selbst dreimal geimpft, kann sich eine allgemeine Impfpflicht im Land aber nicht vorstellen. Es solle jedem selbst überlassen bleiben, ob er sich impfen lassen möchte oder nicht.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
Bienenkoenig114
Icj bin auch 3 x geimpft und gegen eine impfpflicht. Ich finde es sollte jedem selbst überlassen sein ob er sich impfen lassen will, oder nicht
3
2

Was sagen Sie zur Einführung einer allgemeinen Impfpflicht gegen das Corona-Virus ab dem 1.2.2022? Diskutieren Sie gerne mit uns und anderen Lesern unten in den Storypostings, wir sind gespannt auf Ihre Meinung!

Community
Community
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol