Es brodelt gewaltig

Rücktritt angeboten? Adi Hütter steht vor dem Aus

Nach dem 1:4 im Derby in Köln und der 0:6-Klatsche gegen Freiburg setzte es für Gladbach in der deutschen Bundesliga mit einem 1:4 in Leipzig die dritte Niederlage in Serie - unmittelbar nach dem Spiel kochte die Gerüchteküche, soll Adi Hütter von sich aus seinen Rücktritt angeboten haben, der 67-jährige Christian Gross bis Saisonende übernehmen.

Es blieb vorerst beim Gerücht, im TV-Interview zog Hütter ein sachliches Fazit: „Jeder wollte derjenige sein, der etwas Besonderes macht. Es ist eine schwierige, unangenehme Situation, doch wir müssen positiv bleiben.“

Nun wartet Duell mit Ex-Klub
Nach der nächsten desolaten Leistung ist Hütter schwer angezählt. Es bleibt abzuwarten, ob er Mittwoch im Heimspiel gegen Frankfurt noch auf der Bank sitzt.

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)