30.11.2021 09:43 |

Spätfolgen von Corona

Weltmeister schläft während Partie plötzlich ein

Mark Williams gehört zu den erfolgreichsten und prominentesten Snookerspielern der Welt. Jetzt sorgte der 46-Jährige jedoch nicht mit grandiosen Spielzügen, sondern mit einem Nickerchen für richtig viel Aufsehen. Bei seiner Partie gegen Anthony Hamilton schlief der Engländer plötzlich ein. Spätfolgen von Corona seien schuld.

Im Oktober infizierte sich Mark Williams mit dem Coronavirus, die Folgen der Krankheit spürt der Snooker-Profi heute noch. So sehr, dass er beim Spiel der britischen Meisterschaften plötzlich einschlief.

„Mein Kopf senkte sich, und ich wachte auf und hatte ungefähr fünf Sekunden lang keine Ahnung, wo ich war“, berichtet Williams, immerhin dreifacher Weltmeister, nach seiner 5:6-Niederlage.

„Peinlich und nicht professionell“
In den sozialen Medien bittet er um Verzeihung. „Ich möchte mich bei jedem entschuldigen, der heute Abend zugeschaut hat. In 30 Jahren als Profi bin ich noch nie zuvor in meinem Stuhl eingeschlafen“, so Williams. „Es hat übrigens nichts mit Anthony zu tun, ich habe mich von Corona noch nicht ganz erholt. Etwas peinlich und nicht professionell.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)