23.11.2021 08:43 |

Vor USA-Rennen

Lara Gut: Schweizer berichten von „Impf-Trick“

Lara Gut-Behrami soll einen „Impf-Trick“ angewandt haben, um beim Riesenslalom am kommenden Samstag in Killington in den USA am Start sein zu können. Das berichtet der in Ski-Angelegenheiten in der Regel bestens informierte Schweizer „Blick“. Demnach soll Gut sich den zweiten Stich früher als vorgesehen abgeholt haben. Alles paletti damit?

Gut-Behrami war temporär für die Schweiz in etwa das, was Dominic Thiem für Österreich war: ein höchst prominentes (Sport-)Gesicht mit anfänglich dezenten Impf-Zweifeln. Erst Mitte Oktober holte sich Gut-Behrami das erste „Jaukerl“. Zu groß war bis dahin der Respekt vor möglichen Nebenwirkungen und Langzeitfolgen gewesen. Für die Reise nach Übersee war der Mitte-Oktober-Stich freilich reichlich spät. Immerhin wird in den USA für die Einreise die doppelte Impfung gefordert - der zweite Stich muss dabei mindestens zwei Wochen alt sein.

Früher zweiter Stich
Dass Gut-Behrami am kommenden Samstag beim RTL offenbar doch startet - darauf deutet derzeit alles hin -, ist laut „Blick“ folgendem Kniff zu verdanken: Die Schweizer Ski-Queen soll zwischen erstem und zweitem „Piks“ schlicht nicht die obligaten vier, sondern nur zwei Wochen vergehen haben lassen. Damit hätte sie alle Fristen eingehalten und USA-spezifischen Vorgaben erfüllt. Gut-Behrami selbst hat dazu noch noch kein Statement abgegeben. Vom Verband heißt‘s gegenüber dem „Blick“ nur: kein Kommentar.

Rennen bestätigt
In Killington steigt am Samstag ein Riesenslalom, am Sonntag dann ein Slalom. Ursprünglich war der entsprechende Terminkalender auf wackeligen Beinen gestanden - hohe Temperaturen hatten den Verantwortlichen Sorgenfalten auf die Stirn getrieben. Vergangene Woche aber gab‘s nach der Schneekontrolle das O.K. Dem RTL am Samstag dürfte nichts im Wege stehen. Mit Lara Gut auf der Starterliste?

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)