Für Fruchtaufstrich

Steyrer holten Chocolatier Zotter an Bord

Was tun, wenn das Erntegebiet sich vom Burgenland bis Ungarn erstreckt und man einen Teil seiner Bio-Weichseln nicht verkauft, weil sie nicht aus Österreich sind? Für dieses Problem fand Cornelia Diesenreiter von Unverschwendet eine Lösung und stellte mit Chocolatier Josef Zotter einen Fruchtaufstrich her.

„Er war immer schon mein großes Idol im Bereich der nachhaltigen Lebensmittelproduktion“, sagt Cornelia Diesenreiter über Josef Zotter. Nun macht die Steyrerin, die mit ihrem Bruder Andreas die Feinkost-Marke Unverschwendet führt, mit dem bekannten Chocolatier aus der Steiermark gemeinsame Sache.

Bruch der 75-%-Labooko-Schokolade wird mit von den Steyrern geretteten Bio-Weichseln zu einem veganen Fruchtaufstrich verarbeitet. „Unser Weichsel-Aufstrich ist das erste gemeinsame Projekt. Wir hoffen, dass noch viele folgen“, sagt Diesenreiter, die sich ganz dem Retten von Obst und Gemüse verschrieben hat und Zotter im Rahmen eines Foto-Termins an einer OMV-Tankstelle kennengelernt hatte.

Den dabei entstandenen Kontakt „zapfte“ Diesenreiter an, als sie einem burgenländischen Landwirt Bio-Weichseln abgenommen hatten, für die er keinen Abnehmer gefunden hatte, weil sie direkt über der Grenze und daher in Ungarn herangereift waren.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)