14.11.2021 07:01 |

Corona-Aktuell

Drohen auch in Kärnten strengere Maßnahmen?

Die Ausweitung der Maskenpflicht soll kommen.
Wichtige Entscheidung wird heute gefällt.
Das Freitesten ist ab Montag nicht mehr möglich.

Wegen der steigenden Covid-Zahlen denkt das Land Kärnten laut über strengere Maßnahmen nach – eine schärfere Maskenpflicht und die Reduktion von sozialen Kontakten wären möglich.

Entscheidung fällt am Sonntag
"Noch ist das aber nicht sicher. Etwaige strengere Regeln hängen auch von den Meinungen der Experten ab. Eine endgültige Entscheidung darüber steht am Sonntag fest", informiert Corona-Sprecher Gerd Kurath. Am Sonntag diskutiert Landeshauptmann Peter Kaiser nämlich in einer gemeinsamen Sitzung mit Bund und Ländern über weitere Schritte. 

Was jetzt schon fix ist
Wer etwa als Kontaktperson und/oder ungeimpft in Quarantäne sitzt, kann sich ab morgen, Montag, nicht mehr freitesten. Bisher wurden die Freitest-Proben lediglich nach hinten verschoben und akute Verdachtsfälle vorgezogen. Ab Montag gibt es aber gar keine Möglichkeit mehr, die Quarantäne früher zu beenden. Grund dafür sind knappe Ressourcen.

Von
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)