Vor WM-Quali-Abschluss

ÖFB-Team: Vier reisen ab - Rapid-Profi rückt nach!

Das österreichische Nationalteam muss am Montag (20.45 Uhr/live im sportkrone.at-Ticker) im abschließenden Gruppenspiel der WM-Qualifikation in Klagenfurt gegen die Republik Moldau neben Christoph Baumgartner und Martin Hinteregger auch ohne Kapitän David Alaba und Stürmer Junior Adamu auskommen. Alaba wurde aus Gründen der Belastungssteuerung aus dem Teamcamp entlassen, gab der ÖFB am Samstag bekannt. Das sei beim Real-Madrid-Profi bereits im Vorfeld so festgelegt gewesen. Rapid-Profi Maximilian Ullmann rückt nach.

Adamu wechselt zum Kader des U21-Nationalteams und verstärkt diesen im EM-Qualifikationsspiel am Dienstag in Ried gegen Kroatien. Der 20-Jährige hatte am Freitag in der Schlussphase gegen Israel (4:2) seinen ersten Länderspiel-Einsatz absolviert.

Baumgartner hatte bereits diese Partie wegen einer im Abschlusstraining erlittenen Muskelverletzung verpasst und fällt auch am Montag aus. Hinteregger fehlt nach seiner zweiten Gelben Karte im laufenden Bewerb gegen die Moldauer gesperrt.

Teamchef Franco Foda nahm aufgrund der Personalsituation eine Nachnominierung vor. Rapid-Außenverteidiger Maximilian Ullmann soll nach einem gemäß ÖFB-Präventionsprotokoll zu absolvierenden Corona-Testprozedere zur Mannschaft stoßen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)