Top-Berater verrät:

Völlig irre! So viel kostet Transfer von Haaland

Ein Transfer von Fußball-Star Erling Haaland würde nach Ansicht des Branchenexperten Volker Struth ein Volumen von mindestens 250 Millionen Euro haben. „Ich glaube, der Wechsel wird 2022 über die Bühne gehen. Haaland hat eine Ausstiegsklausel. Das ganze Paket mit Gehalt für fünf Jahre und Beraterhonorar wird wahrscheinlich bei 250 bis 300 Millionen Euro liegen!“

Das verriet der Spielerberater der „Sport Bild“. Wegen des hohen finanziellen Rahmens inklusive des Honorars für Haalands Berater Mino Raiola werde der Norweger nicht von Borussia Dortmund nach München wechseln, glaubt der Experte.

„Dann wäre die Hölle los“
„Selbst wenn Bayern München das Geld hätte, würden sie es nicht machen“, meinte Struth. Ein mögliches Gehalt für den 21-Jährigen von 50 Millionen Euro sei hierzulande nicht vermittelbar. „Die Hölle wäre los, wenn in Deutschland ein Spieler 50 Millionen verdienen würde“, sagte Struth.

Von Spitzenklubs gejagt
An einer Verpflichtung des BVB-Topstürmers, der im Jänner 2020 mittels Ausstiegsklausel für 20 Mio. Euro von Red Bull Salzburg nach Dortmund gewechselt war und einen Vertrag bis Juni 2024 unterschrieben hat, sind angeblich mehrere europäische Spitzenklubs interessiert. „Ich denke, dass er nicht nur nach der Kohle entscheiden wird. Zehn Prozent mehr oder weniger, das wird ihn nicht leiten“, sagte Struth. Haaland sei vor allem heiß auf große Titel. Derzeit muss der Stürmer wegen einer Verletzung am Hüftbeuger pausieren.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)