Remis reicht aus

ÖFB-U19 qualifziert sich für EM-Quali-Eliterunde

Österreichs U19-Fußball-Nationalteam hat die erste Phase der EM-Qualifikation erfolgreich beendet. Die Truppe von Teamchef Martin Scherb holte am Dienstag in Györ ein 1:1 gegen Ungarn und schaffte als Gruppenzweiter hinter dem ebenfalls unbesiegten Miniturnier-Gastgeber den Sprung in die Eliterunde. Dort werden im kommenden Frühjahr in sieben Gruppen sieben EM-Tickets vergeben. Die Slowakei ist als EM-Ausrichter (18. Juni bis 1. Juli) fix qualifiziert.

Die ÖFB-Auswahl musste im ETO-Park nach einem Gegentreffer von Akos Szendrei (34.) nur kurz einem Rückstand nachlaufen. Nach Schendl-Flanke sorgte der 18-jährige Austria-Wien-Stürmer Muharem Huskovic (40.) per Kopf aus kurzer Distanz für den Ausgleich. Nach Wiederbeginn waren die Scherb-Schützlinge aktiver und näher dran am Sieg, ließen allerdings im Abschluss die nötige Effizienz vermissen, wie etwa Nikolas Veratschnig, der an Goalie Zsombor Senko scheiterte (47.).

Damit beendeten die Österreicher das Turnier nach einem Auftakt-4:0 gegen Estland und 1:1 gegen Belarus mit fünf Punkten, zwei Zähler hinter Ungarn.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)