Krasses Geständnis

Toni Kroos: Nur Medikamente machten ihn spielfähig

Toni Kroos lässt mit einem bitteren Geständnis aufhorchen: Deutschlands Ex-Weltmeister, der seit Monaten verletzungsbedingt kein Spiel mehr absolviert hat, ist lange Zeit nur unter Medikamenteneinfluss in der Lage gewesen, Fußball zu spielen! Eine langwierige Schambeinentzündung hatte den Star von Real Madrid derart gequält, sodass eine Einnahme von Schmerzmitteln unumgänglich war …

„Ich hatte schon im März Beschwerden und wusste, dass da etwas an meinem Schambein ist“, erzählte Kroos nun dem Magazin „Goal“. Es sei für ihn aber angesichts der anstehenden Spiele in der Champions League und der später im Jahr folgenden EM schwierig gewesen, aufzuhören. „Es ging nicht“, so Kroos.

Erst als sich auch nach der Rückkehr aus dem Urlaub im Anschluss an die für Deutschland misslungene EM noch immer keine Besserung eingestellt hatte, zog der 31-Jährige schließlich einen Schlussstrich. „Für den Kopf war es nicht einfach“, so Kroos, aber die konsequent eingehaltene Pause sei der einzige Weg gewesen.

Und tatsächlich: Inzwischen habe er nach sechs, sieben Monaten der ständigen Schmerzen bereits das dritte Mannschaftstraining in Folge völlig schmerzfrei absolviert - und nun steht er vor dem Comeback für Real Madrid, gleich in der Champions League, in der es gegen Sheriff Tiraspol geht ...

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)