Es wird ein ...

Sport-TV-Lady lüftet ihr Baby-Geheimnis

Eine zweijährige Tochter hat sie schon, Kind Nummer zwei ist unterwegs - und es wird ein Bub. Das verriet die deutsche Fußball-TV-Moderatorin Esther Sedlaczek am Freitagabend im Rahmen der Gala „Goldene Henne“ in Leipzig.

Die 35-Jährige werde nach der Geburt eine TV-Pause einlegen, erklärte sie der Deutschen Presse Agentur. Wie lange, stehe in den Sternen. „Jeder, der Kinder hat, weiß, dass das schwer zu planen ist“, so Sedlaczek. Aus ihrer Schwangerschaft an sich hatte sie kein Hehl gemacht und auch auf Instagram immer wieder thematisiert.

Sedlaczek war im Sommer von Sky zur ARD gewechselt und moderiert dort jetzt die Sportschau. Sie löste Vorgänger Matthias Opdenhövel ab.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)